top of page

TEAM

Initiator und Leiter unseres ambulanten Hospizdiensts ist seit der Gründung im Jahr 2009 Christoph Keiper. Er wird dabei von Haupt- und Ehrenamtlichen unterstützt, sei es bei der Ausbildung der Ehrenamtlichen oder der Koordination der Begleitungen.

AWO Hospizdienst 202310161433004155a.JPG

CHRISTOPH KEIPER

ist seit vielen Jahren in der Hospizarbeit engagiert und leitet den AWO Hospizdienst seit 2009. Neben der Durchführung von Befähigungskursen zur Sterbebegleitung ist der Diplom-Sozialpädagoge und systemische Berater Referent und Supervisor bei verschiedenen Trägern in Süddeutschland. Zudem ist er Lehrbeauftragter der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW). 

AWO Hospizdienst 202310161448004263a.JPG

KATHARINA WICHELMANN

ist seit 2017 Teil des Hospizdienstes, 2022 hat sie zudem gemeinsam mit Michaela Schaal die Rolle als stellvertretende Einsatzleitung übernommen und unterstützt Christoph Keiper und Andrea Funk bei der Ausbildung der neuen Ehrenamtlichen. Die Yogalehrerin und Mutter von zwei jugendlichen Kindern arbeitet als Personalerin bei der AWO Stuttgart.

AWO Hospizdienst 202310161526004483a.JPG

MICHAELA SCHAAL   startete 2016 ihre ehrenamtliche Tätigkeit beim Hospizdienst. Seit 2019 ist sie auch stellvertretende Einsatzleitung, gemeinsam mit Katharina Wichelmann. Als gelernte Arzthelferin hatte sie bereits vor ihrem Engagement zahlreiche Kontaktpunkte mit Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Dies, sowie der Verlust von Menschen in ihrem engen Umfeld, haben sie bewogen, sich zur Sterbebegleiterin ausbilden zu  lassen.

AWO Hospizdienst 202310221039004702a.JPG

ANDREA FUNK

begleitet den Hospizdienst seit seiner Gründung. Die Gestalttherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie hat gemeinsam mit Christoph Keiper die ersten Jahrgänge der ehrenamtlichen Mitarbeitenden ausgebildet. Aktuell gestaltet sie maßgeblich die monatlichen Teamsitzungen.  

AWO Hospizdienst 202310221143004925b_edi

KATHRIN JUSTEN

absolvierte 2018 die Ausbildung zur ehrenamtlichen Sterbebegleiterin und ist seitdem Teil des Hospizdienstes. Seit 2022 kümmert sie sich mit um die Öffentlichkeitsarbeit. Hauptamtlich arbeitet die Mutter eines kleinen Sohnes als Verantwortliche für Personal und Organisation bei einer Digitalberatung.

>45

EHRENAMTLICHE

sind es aktuell, die unseren Dienst maßgeblich prägen. Sie sind diejenigen, die zu den sterbenden Menschen und ihren Angehörigen gehen. Sie alle haben den vorbereitenden Befähigungskurs durchlaufen. Die Diversität der Gruppe macht den Austausch untereinander immer wieder besonders wertvoll. 

STIMMEN AUS DEM TEAM

"Hospizarbeit bedeutet für mich, Menschen Sichtbarkeit zu geben."

Bastian

„Hospizarbeit bedeutet für mich, etwas zurückzugeben. Und ist zugleich etwas, was mich sehr zufrieden und dankbar macht."

Claudia

"Hospizarbeit ist für mich, dem Menschen zu dienen und Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken."

Heidi

bottom of page